Sprache Deutsch

KATPLOT

VERTRIEBSGESELLSCHAFT FÜR CAD-CAM TECHNOLOGIEN & PLOTTER

 

English

 

Vakuumofen Typ VO-500

mit hochpräzisem Temperieren und Turbotrocknung behandelt der
Vakuumschrank hitze empfindliche Materialien, wie Leiterplatten
und elektronische Bauteile schonend beim Trocknen.
Der direkte Kontakt zwischen Beschickungsgut und den
beheizbaren, herausnehmbaren Thermoblechen sichert
bei allen Modellen das schnelle und gleichmäßige
Temperieren ohne Wärmeverlust.

Temperaturbereich bis +200 °C
3 Baugrößen 29l, 49l und 101l
Hochmoderne Regelungstechnik der Leistungsklasse P

Vakuumofen

In der Grundausstattung enthält der Vakuumtrockenschrank VO ein Thermoblech,
zwei Thermoblech-Anschlüsse sowie USB-Schnittstelle, Celsius-Software und MEMoryCARD.

Option Umschaltung Inertgas: Programmierbarer und digital gesteuerter Einlass für Inertgas
mit Durchflussreduzierung. Optimierte, bedarfsorientierte Spülvorgänge der Pumpenmembrane
sowie Signalausgang für Pumpe EIN/AUS.

Jedes der maximal vier nach Bedarf steckbaren Aluminium-Thermobleche ist mit einer separaten
Großflächenheizung sowie eigener Sensorik ausgestattet. Präzise reagieren die separaten
Regelkreise auf unterschiedliche Beladung bzw. Feuchtigkeiten und halten alle benutzten Ebenen
gleichmäßig auf der voreingestellten Solltemperatur. Aufgrund des direkten Kontaktes zwischen
Heizung und Beschickungsgut verkürzen sich die Aufheiz- und Bearbeitungszeiten im
Vakuumtrockenschrank um rund 75 Prozent gegenüber einem herkömmlichen Trockenschrank.

Um eine optimale Temperaturverteilung auf allen separat beheizten Ebenen im Innenraum zu erzielen,
sind die Thermobleche aus oberflächenveredeltem, eloxiertem Aluminium gefertigt. Fertigung in
rostbeständigem und leicht zu reinigendem Edelstahl für Innenraum und Außengehäuse.
Ein Heizkonzept für präzises und homogenes Temperieren unabhängig von Innenraumvolumen
und Beladung. Vielfältige Möglichkeiten für Programmierung und Dokumentation mit Hilfe von
Schnittstellen, Celsius-Software, integriertem Protokollspeicher sowie Chip-Karten.

   
email = info@katplot.de